Zum zweiten Mal waren wir für die visuelle Sprache des Forward Festivals verantwortlich. Das diesjährige Key-Visual spielt mit dem Thema „Birth of an idea“ und wie schon im Vorjahr nahm die Wiener Werkstätte in Form von transformierter Typografie besonderen Einfluss in der Gestaltung. Drei Städte, 5.000 BesucherInnen, 25 Speaker und wieder alles ausverkauft. Wien, München und Zürich heuer mit Talks von Stefan Sagmeister, Eike König, Mr Bingo und vielem mehr.

 
 
 
Grafische Sprache
Prev Image Next Image
 
The birth of an idea
 
 
 
 
 
 
Wien, München & Zürich
Prev Image Next Image
 
 
 
 
 
 
Speaker Seiten
Prev Image Next Image
 
 
 
 
 
 
 
Timetables
Prev Image Next Image
 
playFullVideo
Next Speaker Animation

Design: Zwupp
Photography: Julian Mittelstaedt
Web: wild.as

Agency: Forward Creatives
Year: 2017

 
 
Prev Image Next Image
 
 
 
City Ident Animations
Prev Image Next Image

Kill your Babies. 

Wie muss eine Idee beschaffen sein, damit sie es wert ist, am Leben zu bleiben? Hinter jeder vollendeten Arbeit stehen verworfene Ansätze, die nie zu Ende gedacht, nie zu Ende gebracht wurden. Versuche, die auf halber Strecke verendet sind. Hart gesagt: Unsere Missgeburten. Dieses Festival widmet sich nicht nur den perfekt-inszenierten Endprodukten kreativ Schaffender, sondern vor allem auch dem Weg dorthin. Dem Schaffensprozess. Der leidvoll wie freudvoll gleichermaßen sein kann. Wir zeigen diesen Weg auch anhand unserer eigenen Festival-CI. Denn bis zum fertigen Design gab es mehr als 100 Entwürfe, die wir geboren und wieder gekillt haben. Am Ende kann immer nur die eine Lösung bleiben. Die eine Idee, die das Licht der Welt erblickt. Und viele andere, die als Skizzen und Dokumentenleichen in den Gräbern unserer Gedanken verscharrt werden. 

 
 
 
 
Gallery of Dismissed - Ausstellung
Prev Image Next Image
 

Epilog, Jänner 2017

Dosenbier

Am Ende bleibt immer nur der Jubel. Und ein final-final-final-Druck.pdf